Investitionsgüter

Mit der Investitionsgüter-Kreditversicherung kann neben den Forderungen ab Lieferung bis zur vollständigen Bezahlung auch das Fabrikationsrisiko bei Fertigungsbeginn versichert werden. Im Falle einer vorzeitigen Abnehmerinsolvenz werden somit für alle bis zu diesem Zeitpunkt entstandenen Selbstkosten entschädigt.

Es wird ein effektiven Schutz vor Forderungsausfällen für Hersteller und Händler von Anlagen, Maschinen und Komponenten geboten. Die Vertragsgestaltung ist individuell kalkulierbar und felxibel.

Unbenanntes Dokument