Bauhaupt- und Baunebengewerbe

Bauhauptgewerbe

z.B. Baggerbetrieb, Bautenschutz, Dachdecker, Gerüstbau, Hochbau, Holz- und Bautenschutz, Straßenbau, Tiefbau, Trockenbau,

Baunebengewerbe

z.B. Bodenleger, Elektroinstallation, Fenstermontage, Türenmontage, Einbau Baufertigteile, Fliesenleger, Installation(Sanitär, Heizung Klima), Handwerker “Allroundhandwerker”, Hausmeister, Küchenmontage, Maler, Maurer, Messebau, Raumausstatter, Reinigungsfirma, Trockenbau, Tischler, Winterdienst und Zimmerei.

Sondertarif für Betriebe bis 5 Personen möglich  –  Prämienberechnung  erfolgt hier nach Anzahl der Beschäftigten !

Deckungsbausteine die über Standartdeckungen hinausgehen

  • Tätigkeitsschäden
  • Tätigkeitsschäden an bauseits gestelltem Material
  • Obhutsschäden
  • Be- und Entladeschäden
  • Abwässer- und Allmählichkeitsschäden
  • Senkungsschäden
  • Unterfangen und Unterfahren
  • Produktschäden  mit Eigenschaftszusicherung
  • Mangelfolgekosten (Voraussetzung: vorangeganger Schaden an fremden Gewerk)
  • Nachbesserungsbegleitschäden (ohne vorausgeehende Schäden an fremden Gewerk)
  • Mietsachschäden an Arbeitsmaschinen
  • Aktive Werklohnklage

gegen Zuschlag versicherbar:

  • Planungsrisiko
  • Gabelstapler (6-20 km/h)
  • Verbrauchsgüterverkauf
  • Erweiterte Produkthaftpflicht
  • Asbestschäden

Ales weitere gern im persönlichen Gespräch

Unbenanntes Dokument