Verein D &. O Versicherung

D & O Versicherung für Vereine

Beratungstermin vereinbaren
Eine ehrenamtliche Mitarbeit im Vorstand wird von engagierten Vereinsmitgliedern gerne übernommen. Dabei machen sich diese Personen kaum Gedanken darüber, daß Sie mit ihrem stärkeren zeitlichen Engagement im Verein gleichzeitig persönliche Haftungsrisiken eingehen.  Diese sind denen eines Vorstands in der Privatwirtschaft gleich. Wird ein Mitglied des Vorstandes von Vereinsmitgliedern oder Dritten (z.B. Finanzamt, Sozialversicherungsträger) wegen einer Pflichtverletzung in Anspruch genommen, kann der Vorstand mit seinem privaten Vermögen unbegrenzt haften. Das heißt,  in vielen Fällen es gibt eine  gesamtschuldnerische Haftung aller Vorstandsmitglieder gegenüber dem Verein.
Deckungsumfang:
 – Absicherung der persönlichen Haftung von Vereinsorganen
–  Rechtsschutz für drohende Aberkennung der Gemeinnützigkeit
–  Rückendeckung bei Fehlern im Innen- und Außenverhältnis
> D & O Versicherung
FacebookXINGYouTubeTwitter
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF